Margrith Weisser-Beer

 

Margrith Weisser lebt und arbeitet in der Schweiz am Zürichsee. Ihre künstlerische Ausbildung erfolgte vorwiegend in autodidaktischer Art sowie mit Studien und Weiterbildungen bei namhaften Künstler/innen im In- und Ausland (u.a. an der Kunstakademie Augsburg). Ihre Bilder entstehen in einem langen Prozess, Schicht um Schicht. Die Künstlerin malt auf Leinwand oder Holz und arbeitet mit Acryl, Wachs, verschiedenen Papieren, Fotografien und Zeichnungen, aufgetragen mit Pinseln, Rollern, Kreidestiften oder den blossen Händen.

 

Inspiration findet die Künstlerin vor allem in der Natur. Erinnerungen an Reisen, Landschaften und Stimmungen fliessen in einem harmonischen Zusammenspiel zwischen Material, Form, Farben und Licht in ihre Werke ein. Die Bilder von Margrith Weisser reifen in einem intensiven Prozess der Verarbeitung des Erlebten heran und erlangen so ihre unvergleichliche Tiefe und Vielschichtigkeit. Die Werke besitzen das, was auch uns Menschen ausmacht: Einen Grundcharakter, mit dem alles beginnt und hinzu kommenden Schichten von immer neuen Erfahrungen und Erinnerungen.

 

„Ich arbeite gelenkt durch einen inneren Impuls, einem Verlangen nach bestimmten Formen, Farben und Materialien. Beim Abtragen von bereits gemalten Schichten und erneutem Übermalen wird mir klar, was ich suche: Die Harmonie zwischen Spannung und Kraft, Tiefe und Geheimnis.“

 

Margrith Weisser-Beer  Rigiweg 15  8704 Herrliberg  Mobil  +41 79 306 38 07  margrith.weisser@weisser.ch